Bildungsanlässe

«Aufwachsen in der Familie – aktive Gemeinden im Bereich der Frühen Kindheit»

Austauschtreffen in Zug vom 16. Mai 2019 und in Chur vom 4. Juni 2019

Referate und Unterlagen

Über 120 Fachpersonen aus den Bereichen Frühe Kindheit und Schule, Verantwortliche für die Umsetzung von Konzepten der Frühen Förderung in Gemeinden sowie Interessierte haben an den, von conTAKT-kind.ch organisierten  Veranstaltungen vom 16. Mai 2019 in Zug, Hauptreferat Prof. Dr. Martin Hafen, und 4. Juni 2019 in Chur, Hauptreferat Dr. Heidi Simoni, teilgenommen. Informationen, Kennen lernen, Vernetzung und Austausch wurden angeboten und rege genutzt.

Website

Zusammenfassung der Referate

Sabine Meili, Vorstand des Schweizerischen Spilegruppen-leitenerInnen-Verbandes SSLV hat die Referate zusammengefasst,

Referat Prof. Dr. Martin Hafen
Weiterlesen

Referat Dr. Heidi Simoni
Weiterlesen


«Aufwachsen im Bezirk Dielsdorf - Gemeinden werden aktiv», 5. September 2019

Der Anlass fand im Rahmen der Ausstellung «Entdeckung der Welt» von Stimme Q in Winterthur statt.

Referat, Prof. Dr. Martin Hafen

Rund 70 Personen sind der Einladung des Amts für Jugend und Berufsberatung der Bezirke Bülach und Dielsdorf gefolgt.

Prof. Dr. Martin Hafen, Hochschule für Soziale Arbeit Luzern informierte über die Bedeutung der Frühen Kindheit und Möglichkeiten, wie Gemeinden das Aufwachsen der Kinder in der Familie unterstützen können.

Referat

Zusammenfassung des Referat
(Netzwerk Bildung und Familie)

Unterlagen

Angebote des Amts für Jungend und Berufsberatung
Referat: Aufwachsen im Bezirk Dielsdorf

Was macht Netzwerke wirksam?
Artikel

Spielgruppen - spielend lernen und die Sprache fördern
Weitere Informationen

Literaturliste
Liste

Zeitungsbericht Zürcher Unterländer
 Artikel