Familienzentren in der Deutschschweiz

Familienzentren in der Deutschschweiz und in Liechtenstein

Ein Übersichts-PDF mit allen Adressen, Stand 7. November 2018

Zusammenstellung

Familienzentren stellen sich vor

Wir stellen Familienzentren vor, die sich 2017 an der Bestandsaufnahme beteiligt haben. 

Ihre Änderungswünsche nehmen wir gerne auf.

Kontakt

Rahmenbedingungen und Angebote der Familienzentren 

Der Bestandesaufnahme, die die Arbeitsgruppe Familienzentren 2017 durchgeführt hatte, zeigt die Situation in der Deutschschweiz auf.

Weiterlesen

Ihr Porträt fehlt in der Übersicht

Bitte füllen Sie den Fragebogen aus. Wir nehmen die Informationen gerne in die Suchmaske auf.

Zum Fragebogen


Der Verein ELCH:

Der familienfreundlichste Arbeitsgeber in Zürich!

bietet Frauen Arbeitsmöglichkeiten an. 

Der Verein ELCH bietet eine einzigartige Alternative zu «Nur-Familienarbeit» oder Doppelbelastung durch Familie und bezahlte Berufstätigkeit an, nämlich «familienkompatible» Arbeitsplätze.

Weitere Informationen

Zurzeit nutzen über 100 Mitarbeiterinnen das Angebot. Durch ihre Arbeit tragen sie zum Einkommen der Familie bei, vor allem aber bleiben sie der Arbeitswelt verbunden und erwerben neue Fähigkeiten.

Das Beschäftigungsprinzip ist speziell auf Mütter und Väter in der Familienphase zugeschnitten und hat Modellcharakter.

Die Kinder können bei der Arbeit dabei sein oder werden betreut, die Einsätze sind flexibel und frei wählbar. Der Arbeitsplan passt sich den Bedürfnissen der Familie an. Es ist wichtig, dass sich die Frauen und Männer in dieser Zeit nicht völlig vom Arbeitsmarkt zurückziehen, da sie sich sonst ihren Wiedereinstieg erschweren oder gar verunmöglichen.

Der Verein ELCH bietet Kleinstpensen mit integriertem Kinderhütedienst in folgenden Bereichen an:

  • Kinderbetreuung,
  •  Kinderanimation,
  • Restauration,
  • Verkauf,
  • Sport,
  • Freizeitgestaltung

sowie eine flexible Zahl an Teilzeitstellen für KursleiterInnen/Unterricht in der Babypause.

Familienzentrum Planaterra in Chur

Das Familienzentrum Planaterra ist seit 2011 die Institution für Familien in Chur.

Das Zentrum dient als Knotenpunkt und Umschlagplatz für Informationen und Beratungsangebote rund um Kinder, Eltern und Familien.

Weiterlesen im Jahresbericht 2017 

Die zentrale Lage und der niederschwellige Zugang zum Haus und seinen Angeboten ist einzigartig in Chur.

Seit Januar 2017 besitzt das Familienzentrum Planaterra eine Leistungsvereinbarung mit der Stadt Chur.

Familienzentrum Buchs SG

Breites Angebot für junge Familien unter einem Dach.

Die Dokumenation der Fachstelle Frühe Bildung der Pädagogischen Hochschule St. Gallen gibt einen Einblick in den Alltag eines Familienzentrums

Zum Video

 


Unterschiedliche Strukturen

Bezeichnungen und Strukturen

Der Begriff Familienzentrum ist nicht geschützt. Der Name wird für unterschiedliche Angebote verwendet. Gleichzeitig ist die Vielfalt der Bezeichnungen und der Trägerschaften gross.

In unserer Liste führen wir diejenigen Angebote als Familienzentren auf, die unserer Definition entsprechen. So zählen wir auch kirchliche Angebote und Integrationsangebote zu den Familienzentren. Oftmals entwickeln sich Familienzentren aus solchen Begegnungsorten heraus.

Der Interkulturelle Frauentreff KARIBU, Zollikofen

Weiterlesen

Das Quartierzentrum ist auch ein Familienzentrum

Der Treffpunkt Untermatt in Bern ist ein Angebot der Quartierarbeit in Bern-West. Er richtet sich an alle Quartierbewohner und - bewohnerinnen und bietet zugleich zahlreiche Aktivitäten für Eltern mit Kindern in der frühen Kindheit.

Weiterlesen

Early Excellence Centre

In Deutschland werden Familienzentren oftmals aus Kitas heraus entwickelt. Die Kitas basieren auf dem Ansatz der Early Excellence Centre.

In der Schweiz ist ein Angebot bekannt, das auf dem aus England stammenden Konzept basiert.

Das Bildungs-Café in Zürich

Weiterlesen

 


Ein Blick in unser Gästebuch

Eintrag vom 9. September 2017, Marktplatz Liestal, anlässlich der Eröffnung der Ausstellung «Die Entdeckung der Welt» von Stimme Q.

 

Gästebuch 1.JPG