Zur Übersicht

06. Juli 2019

parentu - die App für informierte Eltern

Eltern informieren sich

Das Netzwerk Bildung und Familien ermöglicht 30 Familienzentren eine kostenlose Nutzung der App bis Ende 2020.

Die App ergänzt die Aktivitäten des Netzwerks Bildung und Familie, unterstützt die Aktivitäten von Dachorganisationen und fördert die Kommunikation der Gemeinden und Fachstellen mit den
Eltern und Erziehenden.

«parentu – die App für informierte Eltern»

  • informiert Eltern mit Kindern zwischen 0 und 16 Jahren über Push-Nachrichten;
  •  ist präventiv und sendet regelmässig an das Alter der Kinder angepasste kurze Texte, Bilder, Filme und Audiofiles;
  •  informiert in zwölf Sprachen über Erziehungs-, Bildungs- und Gesundheitsthemen;
  •  ist kostenlos, aktuell und berücksichtigt die Informationsbedürfnisse der Eltern;
  • zeigt alle Inhalte und wichtige Informationen in der Bibliothek an;
  •  unterstützt Fachpersonen in Beratungssituationen; 
  •  unterstützt die Verbreitung von Publikationen von regionalen, kantonalen und nationalen Organisationen;
  •  informiert über Angebote und Veranstaltungen vor Ort

 

Wie erhalten Sie einen Zugang?

Interessierte melden sich bitte bei mulle@bildungundfamilie.ch.

Sie erhalten einen kostenlosen Zugang bis Ende 2020, können Eltern auf eigene Events hinweisen und News an die Eltern verschicken.

Sie verpflichten sich, die Besucherinnen und Besucher des Familienzentrums über die App zu informieren und sich an der Evaluation zu beteiligen.

Familienzentren im Kanton Baselland erhalten einen kostenlosen Zugang vom Kanton. Melden Sie sich bitte bei Thomas Nigl, thomas.nigl@bl.ch